Komplettlösung
Mission 1
Unfall an Straßenbaustelle
Benötigte Fahrzeuge (Minimum):
- 1 Rettungswagen mit Sanitäter und Notarzt
- 1 Rettungswagen mit Sanitäter
- 1 Rüstwagen mit 2 (normalen) Feuerwehrmännern
- 1 Streifenwagen mit 1 Polizist
- 1 Abschleppwagen
Lösungsmöglichkeit:
Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzfahrzeuge sollte zuerst der noch fließende Verkehr angehalten werden. Dies macht ihr am besten mit einen Polizisten, positoniert diesen am Baustellenende. Nun ist es an der Zeit, das brennende Fahrzeug hinter dem LKW zu löschen: Dazu müssen zuerst 2 Feuerwehrleute mit Feuerlöschern aus dem Rüstwagen ausgerüstet werden, danach erteilt ihr ihnen den Befehl zum löschen. Während der Löscharbeiten kann schonmal der verletzte Bauarbeiter vom Notarzt versorgt werden. Ist sein Zustand stabil, kann er mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden, der Notarzt verbleibt für den 2. Verletzten am Einsatzort. Sobald das Fahrzeug gelöscht ist, muss ein FW-Mann seinen Feuerlöscher ablegen und eine Retungsschere holen, mit der er das Fahrzeugwrack öffnet. Wenn der Fahrer gerettet ist, muss er sofort vom Notarzt stabilisiert werden. War dies erfolgreich, könnt ihr ihn mit dem 2. Rettungswagen wegfahren. Zuletzt müssen nur noch das Fahrzeug vom Abschleppwagen aufgeladen und alle Einheiten zurück zur Basis gefahren werden.
Hilfebilder:
Hilfebild1
zurück
 » Neu im Downloadcenter
 » Suche
 » Statistik
Heute:33
Gestern:344
Gesamt:3.147.808
Online:7

 » Werbung