Komplettlösung
Mission 11
Bombenalarm im Kinocenter
Benötigte Fahrzeuge (Minimum):
- 2 MTWs mit je 6 Polizisten
- 1 Polizeiheli mit 2 Schützen
- 1 Rüstwagen mit 3 Feuerwehrmännern
- 3 Tanklöschfahrzeuge
- 1 THW Kran
- 1 Rettungsbus mit 2 Ärzten und 2 Sanis
Lösungsmöglichkeit:
Als erstes solltet ihr mit einem Polizeihubschrauber das Kino evakuieren, klickt dazu bei selektiertem Heli auf das Gebäude und wählt den Lautsprecher an. Schickt die Evakuierten mit Polizisten soweit wie möglich vom Kino weg (Hilfebild1). Beginnt nun auch die Personen im Gebäude einzusammeln, die der Helicopteraufforderung nicht gefolgt sind. Versucht garnicht erst die Bombe zu entschärfen, es funktioniert eh nicht. Nehmt nun die beiden Bombenleger fest. Diese findet ihr rechts/oben an einer Telefonzelle (Hilfebild2). Verteilt die 3 TLF um das Gebäude, aber nicht zu nah daran, da sie sonst bei der Detonation zerstört werden. Nach der Explosion müssen sofort alle Verletzten versorgt werden. Je nachdem, wie erfolgreich ihr beim Absperren wart, schwankt deren Zahl. Menschen unter Trümmern müssen vom Kran befreit werden. Auch hinter dem Gebäude können sich verletzte Personen befinden, sucht notfalls an jeder Gebäudeseite mit Suchhunden. Gleichzeitig müsst ihr eure Feuerwehrfahrzeuge zum Löschen koordinieren, damit das Feuer nicht ausser Kontrolle gerät.
Hilfebilder:
Hilfebild1
Hilfebild2
Hilfebild3
zurück
 » Neu im Downloadcenter
 » Suche
 » Statistik
Heute:178
Gestern:338
Gesamt:3.124.919
Online:10

 » Werbung