Komplettlösung
Mission 16
Hochhaussprengung
Benötigte Fahrzeuge (Minimum):
- 2 ITW
- 1 Rettungshund mit Hundeführer
- 1 Drehleiter mit 2 Feuerwehrmännern
- 1 Streifenwagen mit 2 Polizisten
- 1 THW-Kran
- 3-6 TLF mit 3 Feuerwehrmännern
- 1 RW mit 3 Feuerwehrmännern
Lösungsmöglichkeit:
Zuerst nehmt ihr 5-8 Feuerwehrmänner und bringt die Personen (Hilfebild 1) dort, wo sie gerade stehen weg, am besten auf die Straße. Dann, wenn das Hochhaus gesprengt wurde und nachdem der Zwischenfilm zu Ende ist, nehmt ihr die Drehleiter und installiert sie an dem kaputten Haus (Hilfebild 2).
Dann lasst ihr einen Feuerwehrmann die Leiter hochgehen und zuerst mal die beiden Verletzten in dem Haus rausbringen und am/im ITW abliefern. Dann die Leiter mit einem Feuerwehrmann noch weitere 2 mal hochgehen und die beiden Zivilisten aus dem Haus rausbringen. Dann müsst ihr die 3 Trümmerteile (Hilfebild 3) mit dem Kran nacheinander hochheben und die Personen darunter mit einem Feuerwehrmann in den ITW bringen.
Dann mit einem Feuerwehrmann die Person retten (Hilfebild 4), die vor dem Haus neben der Drehleiter liegt, und in den ITW bringen.
Danach mit einem Feuerwehrmann, der eine Rettungschere hat, den grünen Wagen auf der Straße (Hilfebild 5) aufschneiden und die Person in den ITW bringen. Dann bei der Person (Hilfebild 6), die vor dem Haus, das gesprengt wurde, liegt , das Trümmerteil mit einem Feuerwehrmann wegziehen und dann die Person in den ITW bringen.
Auf einmal fängt das Haus an zu brennen. Dann nehmt ihr die 3-6 TLF und platziert sie so, wie im (Hilfebild 7) Bild und lasst sie das Haus löschen. Wenn dann noch das Haus auf der anderen Straßenseite anfängt zu brennen, nehmt ihr 2 Feuerwehrmänner mit einem Schlauch, schließt den Schlauch an die Hydranten neben dem Haus an (Hilfebild 8) und löscht das Feuer.
Hilfebilder:
Hilfebild1
Hilfebild2
Hilfebild3
Hilfebild4
Hilfebild5
Hilfebild6
Hilfebild7
Hilfebild8
zurück
 » Neu im Downloadcenter
 » Suche
 » Statistik
Heute:76
Gestern:340
Gesamt:3.104.347
Online:8

 » Werbung